#51 Die besten Games 2020

Shownotes

Ihr könnt CUTS unterstützen. Ab 3€ bekommt ihr jeden Monat eine mehrstündige Special-Folge zum Gesamtwerk großer Regisseur*innen (Lynch, Kubrick, Ghibli, Tarkowksi etc.), bei der ihr abstimmt, über wen wir reden. Außerdem eine Mailbagfolge, in der wir über News und eure Fragen reden und Zugang zum CUTS-Discord-Server, auf dem wir jeden Sonntag zusammen einen Film schauen und täglich diskutieren.

Alle Infos auf Steady: https://steadyhq.com/cuts


Das Corona-Jahr war auch das Jahr des Gamings. Indie-Multiplayer-Spiele sind aus dem Nichts zu Millionen-Franchises geworden. Gleichzeitig wirken Großproduktionen wie Geschwüre, die unter großen Leiden der Entwickelnden auf den Markt geworfen werden, nur um dann Shitstorm nach Shitstorm auszulösen - und am Ende gar nicht mal so bemerkenswert sind, wie sie gerne wären. Lara Keilbart (Polygamia, Filmlöwinnen), Florian Reisslandt (Essays Akimbo) und Christian schauen zurück auf das Gaming-Jahr 2020.

Laras Top 10

  • Röki
  • The Last of Us 2
  • Cloudpunk
  • Ooblets
  • The Longing
  • Through the Darkest of Times
  • Star Renegades
  • Tell Me Why
  • Tony Hawk‘s Pro Skater 1+2
  • Among us

Florians Top 9

  • Doom Eternal
  • Hades
  • Fall Guys
  • Iron Harvest
  • Dreams
  • Deep Rock Galactic
  • Tony Hawk
  • BPM
  • Ghostrunner

Christians Top 10

  1. Ghostrunner
  2. Doom Eternal
  3. Half-Life Alyx
  4. Cyberpunk 2077
  5. Hades
  6. Cloud Gardens
  7. If Found
  8. Super Mario Galaxy
  9. Ori and the Will of the Wisps
  10. Tony Hawks 1 + 2

Zeitmarken

00:00:00 - Was war das für ein Gaming-Jahr?

00:22:30 - Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2

00:30:38 - Doom Eternal

00:35:30 - Among Us

00:41:52 - Fall Guys

00:43:26 - Hades

00:50:30 - The Last of Us Part II

00:54:43 - The Longing

01:01:19 - Ghostrunner

01:09:01 - Cloudpunk

01:10:06 - Iron Harvest

01:11:04 - Half-Life Alyx

01:13:32 - Tell Me Why

01:15:46 - Dreams, Deep Rock Galactic, BPM - Bullets per Minute

01:17:15 - Cloud Gardens, If Found

01:21:27 - Was spielen wir über Weihnachten?


Wir freuen uns auch über Spenden per Paypal, dankeschön!


Ihr findet CUTS natürlich auch auf Twitter, Facebook und Instagram und mich auf Letterboxd.


Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.