CUTS - Der kritische Film-Podcast

CUTS - Der kritische Film-Podcast

CUTSCENES #2 Ghost of Tsushima

CUTSCENES #2 Ghost of Tsushima

Mit "Ghost of Tsushima" bringt Sony ein sauteures Samurai-Spiel auf die im Sterben liegende PS4, das aber ständig über seine eigenen Ambitionen stolpert. Florian Reisslandt von Essays Akimbo findet es sogar faschistisch. Wir besprechen, warum gut gemeint noch lange nicht gut ist.

#32 Classics: Network

Zusammen mit Ulf Buermeyer produziert Philip Banse die "Lage der Nation", einen der erfolgreichsten Podcasts in Deutschland. Christoph Dobbitsch und Christian sprechen mit ihm über den Klassiker der Medienkritik schlechthin: Sidney Lumets "Network" von 1976. Wir fragen uns, wie aktuell der Film noch ist, wie sich die Medienlandschaft weiterentwickelt hat und wo Philip die "Lage der Nation" in ihr verortet.

#31 The King of Staten Island

Das erste Mal seit Corona sprechen wir über bei CUTS über einen aktuellen Kino-Film! Judd Apatows "The King of Staten Island" versucht die Karriere von Pete Davidson genau so zu pushen, wie dereinst James Franco und Seth Rogan. Ob das klappt, besprechen Patrick Wellinski (DLF, Vollbild) und Christiane Attig (Brainflicks, Track26, Keanu Reloaded) mit Christian.

#30 Waves & Monos

Tino und Daniel lieben "Waves" und "Monos" über alles. Christian versucht ein bisschen zu provozieren.

#29 Classics: The Act of Killing & The Look of Silence

1965/66 wurden in Indonesien bis zu 3 Millionen Menschen auf brutalste Weise ermordet. #TheActofKilling und #TheLookofSilence zeigen, wie Täter und Opfer mit dieser Geschichte umgehen. Wolfgang, Lucas und Christian besprechen, warum auch "der Westen" für diese Massaker verantwortlich ist.

#28 Hamilton

Die vielleicht größte Musical-Sensation aller Zeiten ist auf Disney+ und wir müssen reden! Die Mega-Fans Sara Weber (LinkedIn), Jonas Helmerichs (NerdZone) und Christian Fahrenbach (dpa, Krautreporter) erklären ihre Liebe zum Musical und diskutieren mit Christian, ob das nicht eigentlich eine ultrakonservative Geschichte ist, die den Mythos der Gründungsväter, die ja Furchtbares getan haben, unnötig cool erzählt.

#27 Eurovision: The Story of Fire Saga

Dieses Jahr ist der Eurovision Song Contest ja wegen Corona ausgefallen, also wirkt Will Ferrells neuer Verarsche-Film gleich doppelt hohl, oder ist das doch eine ganz große Parodie geworden? Darüber sprechen TV-Kritikerin Anja Rützel (Der Spiegel), ESC-Mega-Nerd Christian Fahrenbach (Krautreporter, dpa) und Christian.

CUTSCENES #1 The Last of Us Part II

Wir reden über Games! In der ersten Folge CUTSCENES fragen sich Rainer Sigl, Florian Reisslandt und Christian ob Gewalt und Rache wirklich so stumpf sind, wie "The Last of Us Part II" das erzählt.

#26 Classics: Persona

"Persona" (1966) von Ingmar Bergman ist einer der meistbesprochenen und -analysierten Filme der Geschichte. Da sind sich Stanislav Likhachov, Lucas Curstädt (die zweite produktion) und Christian natürlich nicht zu schade, nochmal einen Podcast drüber zu machen. Denn diesen Film muss man gesehen haben!

#25 Da 5 Bloods

Das große Kino ist zurück! Zumindest auf Netflix. Mit "Da 5 Bloods" liefert Spike Lee eine unheimlich dichte Analyse der Rolle, die Schwarze Soldaten im Vietnamkrieg gespielt haben. Leider verkommt die vietnamesischen Perspektive fast zur Karikatur. Muss man ihm das verzeihen? Oder kann man darüber nicht hinwegsehen, weil er sich damit in eine sehr problematische Tradition einreiht?

Darüber spricht Christian mit Minh Thu Tran vom großartigen Podcast Rice & Shine und Yasmin Nasrudin, die die USA-Beratung am Deutsch-Amerikanischen-Institut in Tübingen leitet.

Anmerkungen:
- Es gibt diesen Apocalypse Now Club tatsächlich in Ho-Chi-Minh-City.
- Spoiler ab 00:45:41

Literatur:

James E. Westheider - The African American Experience in Vietnam: Brothers in Arms

John Kleinen - Framing ‘the Other’. A critical review of Vietnam war movies and their representation of Asians and Vietnamese.