CUTS - Der kritische Film-Podcast

CUTS - Der kritische Film-Podcast

Venedig #4 - Mandibules, The third War, Salvatore - Shoemaker of Dreams

Venedig #2 - Greta, Padrenostro, The Disciple

Der erste Kulturschock ist überwunden, jetzt geht das Festival los. Zusammen mit Daniel Kothenschulte schauen wir unter anderem zurück auf die leicht problematische Greta-Thunberg-Doku, das italienische Gangster-Kindheitsdrama "Padrenostro" und den indischen Musikfilm "The Disciple".

Venedig #1 - Auftakt, The Human Voice, Apples

It's happening! Nach 10 Stunden Zugfahrt über die Alpen, nem zerbrochenen Handy und einigen Irrungen und Wirrungen bin ich auf dem Filmfestival Venedig angekommen und sehe zum ersten Mal, wie das hier so ist. Wobei in diesem Jahr natürlich alles anders ist als sonst.

#35 Tenet

Es ist soweit. Tenet ist im Kino! Und wir müssen reden.

#34 Schlingensief: In das Schweigen hineinschreien

Christoph Schlingensief war einer der radikalsten deutschen Regisseure und Künstler. Zu seinem 10. Todestag kommt jetzt die Doku "Schlingensief: In das Schweigen hineinschreien" in die Kinos. Aber wie setzt man jemandem ein Denkmal der diese Praxis immer kritisiert hat? Darüber reden Janick Nolting, Lucas Barwenczik und Christian.

#33 Der letzte Mieter

Deutscher Klassenkampf mit der Schrotflinte! Wo gibt's denn sowas? Ab heute immerhin im Kino. Christian Baron (Ein Mann seiner Klasse) und Ole Nymoen (Wohlstand für alle) sprechen mit Christian über "Der letzte Mieter" und fragen sich: Hat das schon brechtsche Dimensionen oder ist das nur Marx für Fußgänger?

CUTSCENES #2 Ghost of Tsushima

Mit "Ghost of Tsushima" bringt Sony ein sauteures Samurai-Spiel auf die im Sterben liegende PS4, das aber ständig über seine eigenen Ambitionen stolpert. Florian Reisslandt von Essays Akimbo findet es sogar faschistisch. Wir besprechen, warum gut gemeint noch lange nicht gut ist.

#32 Classics: Network

Zusammen mit Ulf Buermeyer produziert Philip Banse die "Lage der Nation", einen der erfolgreichsten Podcasts in Deutschland. Christoph Dobbitsch und Christian sprechen mit ihm über den Klassiker der Medienkritik schlechthin: Sidney Lumets "Network" von 1976. Wir fragen uns, wie aktuell der Film noch ist, wie sich die Medienlandschaft weiterentwickelt hat und wo Philip die "Lage der Nation" in ihr verortet.

#31 The King of Staten Island

Das erste Mal seit Corona sprechen wir über bei CUTS über einen aktuellen Kino-Film! Judd Apatows "The King of Staten Island" versucht die Karriere von Pete Davidson genau so zu pushen, wie dereinst James Franco und Seth Rogan. Ob das klappt, besprechen Patrick Wellinski (DLF, Vollbild) und Christiane Attig (Brainflicks, Track26, Keanu Reloaded) mit Christian.